Lamm-Tajine

Zutaten und Rezept für arabisches Gericht:  Lamm Tajine

Zutaten für Lamm Tajine für 2 Personen:

Original Rezept für Lamm Tajine für 2 Personen:

Die Petersilie, der Kreuzkümmel, der Ingwer und der Koriander werden mit etwas Wasser in einer Schüssel vermischt, so dass eine Paste entsteht.

Das Lammfleisch wird in Würfel geschnitten und mit dieser Paste mariniert, um es dann über Nacht durchziehen zu lassen. Am nächsten Tag erhitzt man das Olivenöl in einem Schmortopf und gibt das marinierte Lammfleisch dazu, um es kurz scharf anzubraten.

Anschließend schält man die Zwiebeln und die Knoblauchzehen, hackt sie fein und gibt sie zum Fleisch dazu. Dann füllt man einen halben Liter Wasser in den Schmortopf und würzt das Gericht mit Salz und Pfeffer.

Nachdem das Wasser einmal aufgekocht hat, reduziert man die Hitze und lässt das Gericht etwa 1,5 Stunden vor sich hin köcheln.

Etwa 20 Minuten vor dem Ende der Garzeit gibt man den Kurkuma dazu und gibt die Tomatenscheiben und die Erbsen oben drauf. Nun muss das Gericht nochmals rund 20 Minuten garen.

Als Beilage passt am besten Pita-Brot zu dieser Lamm-Tajine.