Sellou

Zutaten & Rezept für arabisches Sellou

Zutaten für arabisches Sellou:

Rezept für arabisches Sellou:

Zuerst wird der Sesam, ohne die Zugabe von Öl, in einer Pfanne goldbraun geröstet. Anschließend werden die gehackten Mandeln unter der Zugabe von 1 EL Öl im Backofen geröstet, bis sie leicht braun sind. Dann werden der geröstete Sesam und die Mandeln zusammen mit den Anissamen in einen Mixer gegeben.

Es wird solange gemixt, bis eine glatte Masse entstanden ist. In einer Pfanne wird danach das Mehl angeschwitzt, bis es goldbraun ist. Dann nimmt man es vom Herd und zerlässt die Butter in einem Kochtopf. Wenn die Butter zerlaufen ist, kommt das Mehl hinzu, und es muss ständig gerührt werden, damit es nicht anbrennt.

Die Masse wird solange erhitzt bis eine dicke Konsistenz erreicht ist. Dann gibt man die Mischung aus Mandeln, Sesam und Anissamen hinzu und rührt anschließend noch den Zucker, den Puderzucker und den Zimt unter.

Vor dem Servieren muss das Dessert erkaltet sein und kann noch mit Puderzucker und Mandelblättchen dekoriert werden.